Geschichte der "Kleinen Feuerlöscher"

Im Januar nach der Hauptversammlung des Jahres 2004 hatte Mandy die Idee eine Kindergruppe der freiwilligen Feuerwehr zu gründen, da die Mitgliederzahl der Jugendfeuerwehr durch Übertritte in die aktive Feuerwehr stark waren und die Jugendfeuerwehr drohte zu schließen. Nach reichlichem Briefkontakt mit der Feuerwehrunfallkasse stand diesem Vorhaben im Oktober nichts mehr im Weg.
Die Einladungen für eine Informationsveranstaltung waren schnell geschrieben und die ersten Mitglieder waren angemeldet. Im ersten Jahr wurden einige Kleine Feuerlöscher durch Mandy sogar noch vom Kindergarten abgeholt, da die Eltern erst später von der Arbeit kamen. Schnell wurde klar, hier liegt die Zukunft der Jugendfeuerwehr. Die Mitgliederzahl pegelte sich ein um die 10 Mitglieder. Ihren ersten großen Auftritt hatten die Kleinen Feuerlöscher zum Jubiläum der Kreisjugendfeuerwehr auf dem Fischmarkt in Halberstadt, wo sie einen kleinen Sketch aufführten. Schnell eroberten die Kleinen auch die Herzen anderer Jugendfeuerwehren beim Zeltlager. Seit ihrem 5jährigen Bestehen konnten die Kleinen schon 4 Mal den 1. Platz beim Orientierungsmarsch belegen, wie auch in diesem Jahr. Natürlich war es auch eine Umstellung von 10 - 18 jährigen Kindern, nun auch mit 6-10jährigen Kindern zu arbeiten, aber ich denke wir haben das bisher ganz gut gemeistert. Jedes Kind der Jugendfeuerwehr hat ein Patenkind der Kleinen Feuerlöscher, dem es behilflich ist z.B. beim Anziehen des Feuerwehranzuges, wie sich jeder denken kann, passen die nicht immer so gut, oder beim Essenholen an der Frühstücksbar im K reiszeltlager.
Durch die Kinderfeuerwehr, konnten in den vergangenen Jahren, schon 9 Kinder in die Jugendfeuerwehr übergeben werden.