News



Feuerkäfer lassen mit einem Grillnachmittag das 1. Halbjahr ausklingen

Am Samstag trafen sich die Halberstädter Feuerkäfer mit ihren Angehörigen um mit einem Grillnachmittag das erste Ausbildungshalbjahr 2016 ausklingen zu lassen. Schade, das nur ein kleiner Teil der jüngsten Feuerbekämpfer anwesend war – dies war wohl dem wechselhaften Wetter geschuldet, was aber dem Spaß der Anwesenden Kinder keinen Abbruch tat. Die Betreuer Anne Hoffmeister, Melanie Kuckel und Stefan Gebauer bedankten sich für die Unterstützung, die sie von den Kameraden und dem Feuerwehr-Förderverein für ihre Arbeit erhalten. Im Gegenzug bedankte sich der Ortswehrleiter Martin Schulz und der Vorsitzende des Fördervereins Stefan Walther, bei den Betreuern für die geleistete Arbeit, die letztendlich für Nachschub in der Jugendfeuerwehr sorgt.
Die Kinder freuten sich über die vom Ortswehrleiter und vom Vorsitzenden des Fördervereins mitgebrachten kleinen Naschereien und Spielereien. Bei lecker gegrillten Würsten von Stefan Gebauer am Grill, den Salaten und der doch noch scheinenden Sonne konnte ein gelungener Nachmittag verbucht werden.


Zum Vergrößern auf die Vorschaubilder klicken.

Zurück