News



Jahresabschluss der Kinder- und Jugendfeuerwehr Emersleben

Am Freitag, dem 11. Dezember 2015 verbrachte die Kinder- und Jugendfeuerwehr Emersleben den letzten Dienstnachmittag für das Jahr 2015.
Da es auch der letzte Dienstnachmittag vor Weihnachten war, erfüllte ich den Kindern und Jugendlichen einen langen Wunsch. Wir fuhren in die FTZ Nach Thale und durften die Atemschutzübungsstrecken besichtigen und ausprobieren. Das war ein echtes Highlight. Uwe Fischer, Mitarbeiter der FTZ, zeigte uns zunächst den Vorbereitungsraum der Atemschutzgeräteträger. Dann konnten alle den Sportparkur testen, wobei das Leitersteigen doch anstrengender war als es aussah. Dann war es endlich soweit und alle konnten – wie die echten Atemschutzgeräteträger – auch mal die Strecke testen (natürlich ohne schweres Atemschutzgerät) –was richtig Spaß machte. Zum Schluss wurde die Person gerettet und alle haben die Strecke mit Erfolg gemeistert.
Zum Abschluss bekamen die Kinder und Jugendlichen noch einen schön gefüllten Weihnachtsbeutel, welchen uns der Förderverein bereitgestellt hat.
Ich möchte mich bei allen Kinder und Jugendlichen, den Eltern, den vielen Kameraden die mich unterstützen, der Ortsfeuerwehr Emersleben und dem Förderverein für das schöne und interessante Jahr bedanken und wünschen allen ein frohes und gesundes Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch in das neue Jahr.

Melanie Schulz
Kinder- und Jugendfeuerwehrwartin
Ortsfeuerwehr Emersleben


Zum Vergrößern auf die Vorschaubilder klicken.

Zurück