News



Kinderfeuerwehr Halberstadt führte Experiment "süße Feuerlöscher" durch

Am letzten Samstag stand bei den Halberstädter Feuerkäfern experimentieren im Vordergrund. Dazu wurde in ein Glas etwa 1 cm Wasser gegeben und ein brennendes Teelicht eingesetzt. Nachdem nun ein Tütchen Brausepulver in das Wasser gegeben wurde, erlosch nach kurzer Zeit die Flamme des Teelichtes. Das durch das Brausepulver gebildete CO2, das schwerer als Luft ist, lässt keinen Sauerstoff an die Flamme und so erlischt das Teelicht.
Den Feuerkäfern wurde so das Funktionsprinzip eines Feuerlöschers, kindlich aufbereitet, erläutert. Im Anschluss ging es an diesem Nachmittag für eine halbe Stunde in die Fahrzeughalle, wo die Kinder ihre zahlreichen Fragen stellen und somit ihre Neugier stillen konnten.


Zum Vergrößern auf die Vorschaubilder klicken.

Zurück