News



Stadtzeltlager in Plötzky

 Am Freitag den 4.August fuhren die drei Ortsjugendfeuerwehren Halberstadt, Klein Quenstedt und Emersleben nach Plötzky zum Stadtzeltlager. Dort angekommen, wurden die Fahrzeuge und Anhänger entladen. Danach stellten wir die großen Zelte auf und haben dann unsere eigenen Zelte aufgebaut. Nun war es Zeit zum Mittagessen.

Der Rest des Tages stand uns zur freien Verfügung. Am Samstag fuhren wir nach Wolfsburg ins Badeland, wo wir sehr viel Spaß hatten. Gegen 17.00 Uhr fuhren wir zurück zum Zeltplatz. Als wir ankamen gab es dann auch schon Abendbrot. An unserem improvisierten Lagerfeuer saßen wir bis spät in der Nacht. Am Sonntag gegen 8.30 Uhr gab es Frühstück. Da am Nachmittag noch Gäste kamen, mussten wir alles dafür vorbereiten. Am Abend gab es dann noch etwas vom Grill. Montagmorgen mussten wir leider unsere Zelte wieder abbauen und nach dem Mittagessen die Heimreise antreten. Es hat allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht und wir möchten uns an dieser Stelle bei allen bedanken, die wieder so ein tolles Zeltlager organisiert haben.

Veit Rahn 


Zum Vergrößern auf die Vorschaubilder klicken.

Zurück